Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit berufsunfähig werden, erhalten Sie dank der Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente. Diese private Absicherung Ihrer Arbeitskraft ist ein Muss, da die gesetzliche Rentenversicherung i.d.R. keine Basisversorgung sicherstellen kann. Das betrifft alle Berufsgruppen.

Absicherung der Arbeitskraft

Es kann jeden treffen
Durchschnittlich jeder vierte Erwerbstätige in Deutschland wird berufsunfähig. Dieses Risiko wird oftmals unterschätzt — insbesondere in ungefährlichen Berufen mit Bürotätigkeiten. Denn die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit gehen nicht auf Unfälle zurück. Etwa die Hälfte aller Fälle wird durch Krankheiten wie Rückenleiden und psychische Erkrankungen ausgelöst – und diese betreffen alle Berufsgruppen.

Ursachen für die Berufsunfähigkeit

<zurück>

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß VersVermV

Kontaktdaten:

PK Finanz
Paul Kolker
Lange Strasse 1
49632 Essen

Telefon: 05434-7571
Telefax: 05434-7572
E-Mail: beratung@pk-finanz.net
Webseite: https://www.pk-finanz.net/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO)

Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34 f Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Nr. 2 der Gewerbeordnung (GewO)

Immobiliendarlehensvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34  i Abs. 1 Satz 1 der Gewerbeordnung (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittler: D-LMWR-54CMY-74; D-F-161-4911-12; D-W-161-FMEB-13

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Oldenburgische Industrie- und Handelskammer
Moslestraße 6
26122 Oldenburg

Telefon: 0441-2220-0
Telefax: 0441-2220-111
E-Mail: info@oldenburg.ihk.de
Webseite: www.ihk-oldenburg.de

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de